Alexander Wolkow: Das Geheimnis des verlassenen Schlosses

Arsaken und Menviten nennen sich die Bewohner jenes geheimnisvollen Raumschiffes, das sich nahe des Schlosses vom Zauberer Hurrikap niederlässt. Fremdlinge sind es, die da in böser Absicht vom Planeten Rameria kommen, die Belliora, die Erde zu erobern. Ihre Landung im Zauberland aber lässt sie auf unerwartete Hindernisse stoßen, die schließlich den erhofften Sieg in sein … Weiterlesen Alexander Wolkow: Das Geheimnis des verlassenen Schlosses

Werbeanzeigen

Alexander Wolkow: Der gelbe Nebel

Ein Hilferuf aus dem Zauberland: Die riesige Hexe Arachna will sich das Zauberland und die Smaragdenstadt unterwerfen. Sie lässt einen giftigen gelben Nebel über das Land wabern. In ihrer Not rufen der Eiserne Holzfäller, der Scheuch und der Tapfere Löwe ihre Freunde Ann und Tim aus Kansas herbei, um der bösen Hexe Einhalt zu gebieten. … Weiterlesen Alexander Wolkow: Der gelbe Nebel

Alexander Wolkow: Der Feuergott der Marranen

Als kriegerisches Volk sind sie bekannt, die Marranen, auch Springer genannt. Lange haben sie im unterirdischen Teil des Zauberlandes gewohnt. Doch als Fürst Gron mit ihnen an die Erdoberfläche zieht, haben sie gelernt, ihr Land, das Land der Springer, zu verteidigen. Viel wissen sie nicht von der Welt und so erliegen sie bald der List … Weiterlesen Alexander Wolkow: Der Feuergott der Marranen

Alexander Wolkow: Die sieben unterirdischen Könige

Tief im Inneren der Erde liegt das Reich von König Bofaros, ein unterirdisches Land mit Seen, Flüssen, Wäldern und Bergen. Dem König Bofaro werden sieben Söhne geboren, die er gleichermaßen liebt. So entscheidet er, dass alle sieben Söhne Könige werden sollen. Diese Entscheidung Bofaros führt zu abenteuerlichen Verwicklungen … Raduga-Verlag Moskau, 1990Zauberlandreihe

Alexander Wolkow: Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten

Im Garten des Tischlers Urfin ging es seltsam zu. Grüne Pflanzen besiedelten seine Beete.Er mochte hacken und jäten so viel er nur wollte - am nächsten Morgen grünte es umso mehr.Schließlich aber erkannte Urfin die geheimnisvolle Kraft des Krautes und machte sie sich zunutze. Eine ganze Armee, aus Holz geschnitzt, wird lebendig. Und mit diesen … Weiterlesen Alexander Wolkow: Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten

Alexander Wolkow: Der Zauberer der Smaragdenstadt

Im Anfang war ein Sturm, ein "gewöhnlicher Zaubersturm", wie ihn das Mädchen Elli, eine der Hauptgestalten der Zauberlandreihe, nannte. Dem von einer bösen Fee heraufbeschworenen Sturm ging die Puste zwar schon nach drei Stunden aus. Er stellte aber so viele Dinge auf den Kopf, dass eine ganze Serie von Zauberlandbüchern davon berichtet, wie sie wieder … Weiterlesen Alexander Wolkow: Der Zauberer der Smaragdenstadt