Mulk Raj Anand: „Zwei Blätter und eine Knospe“

Wir pflücken guten Tee, pflücken, pflücken, pflücken zwei Blätter und eine Knospe, schallt der Gesang der Kulis über die Teeplantage. Aus allen Gegenden Indiens hat man sie mit dem Versprechen, dass es viel Geld zu verdienen und ein Stück eigenes Land zu bearbeiten gäbe, nach Assam gelockt. Auch Gangu, ein alter, verarmter Bauer, kommt mit … Weiterlesen Mulk Raj Anand: „Zwei Blätter und eine Knospe“

Zhong Kui: „Bezwinger der Teufel – Altchinesisches Volksbuch“

Zhong Kui, ein junger Mann, der von Geburt an außergewöhnlich hässlich, doch hochbegabt ist, unterzieht sich der Gelehrtenprüfung am Hof des Tang-Kaisers De Zong. Obwohl Erster im Wettstreit, wird er vom Kaiser wegen seiner Hässlichkeit verstoßen. Er durchschneidet sich selbst die Kehle und verstirbt. Aus Reue überhäuft der Kaiser den Geist des Toten mit höchsten … Weiterlesen Zhong Kui: „Bezwinger der Teufel – Altchinesisches Volksbuch“

Johannes Mehlig: „Weisheit des alten Indiens“

Band 1: "Vorbuddhistische und nichtbuddhistische Texte"Band 2: "Buddhistische Texte" Zu den alten außereuropäischen Kulturen gehören unbestritten und an hervorragender Stelle die indischen Überlieferungen.Und bei aller Fremdartigkeit, auf die der Europäer bei seinem Bemühen stößt, wenn er in die indischen Denkstrukturen einzudringen versucht, sind in ihnen auch für den mit der Sprache und der Literatur des … Weiterlesen Johannes Mehlig: „Weisheit des alten Indiens“

Autorenkollektiv (Ltg. Bruno Krüger): „Die Germanen – Geschichte und Kultur der germanischen Stämme in Mitteleuropa“ (Band 2)

Vom 3. Jh. u. Z. an gingen die germanischen Stämme dazu über, sich zu größeren Verbänden zusammenzuschließen. Alamannen, Franken, Sachsen, Thüringer und Bajuwaren werden seit dieser Zeit überliefert. Sie entwickelten sich, zusammen mit den bereits früher bekannten Friesen, zu den späteren Volksstämmen als Grundbestandteil des deutschen Volkes. Im zweiten Band des Handbuches geht es insbesondere … Weiterlesen Autorenkollektiv (Ltg. Bruno Krüger): „Die Germanen – Geschichte und Kultur der germanischen Stämme in Mitteleuropa“ (Band 2)

Wolfgang Rudolph: „Segelboote der deutschen Ostseeküste“

Als Sachbuch zur Volkskunde werden vom Verfasser neue Ergebnisse der maritim-ethnographischen Forschung im Ostseeküstengebiet der DDR publiziert: Es werden die Typen und Regionalvarianten der für die Gewässer zwischen Kieler Bucht und Oderhaff charakteristischen Segelfahrzeuge der Fischerei und der Frachtschifffahrt vorgestellt. Ihre Konstruktion und Besegelung, die volkskundlich beachtenswerten Verhältnisse von Leben und Arbeit an Bord sowie … Weiterlesen Wolfgang Rudolph: „Segelboote der deutschen Ostseeküste“