Erich Schmitt: Karl Gabels sämtliche Weltraumabenteuer

Im Jahr 1993 umkreist eine bemannte Raumstation die Erde. Von ihr aus starteten schon mehrere Raketen zur Erforschung des Sonnensystems. Auch das erste Raumschiff mit Atomantrieb wurde hier oben zusammengebaut und erwartet seine Mannschaft zum Start zur fernen Sonne Proxima Centauri. Ing. Karl Gabel aus Berlin war maßgeblich an der Konstruktion der Raumanzüge beteiligt und … Weiterlesen Erich Schmitt: Karl Gabels sämtliche Weltraumabenteuer

Wolf D. Brennecke: Die Straße durch den Urwald

Mit diesem abenteuerlichen Roman eilt der Autor seiner Zeit voraus. In Brasilien haben fortschrittliche Kräfte den Sieg errungen. Die neue Regierung beschließt den Bau einer Hochstraße durch den Urwald und setzt einen gigantischen Straßenbauautomaten, in Gemeinschaftsproduktion sozialistischer Staaten entstanden, hier zum ersten Male ein. Durch unerforschte Wälder südlich des Amazonas bewegt sich die gewaltige Fabrik … Weiterlesen Wolf D. Brennecke: Die Straße durch den Urwald

Werner Steinberg: Die Augen der Blinden

Drei Menschen, eine Biologin, ein Arzt, ein Computerwissenschaftler, sind ausgezogen auf Erkundungsfahrt ins All, weil sie hoffen, unter außergewöhnlichen Bedingungen, frei von den Bindungen des Erdendaseins, Antwort auf ungelöste Fragen ihres Zusammenlebens zu finden; denn beide Männer begehren die Frau, und diese vermochte die Entscheidung bisher nicht zu fällen.Jahre nachdem sie den blauen Planeten verlassen … Weiterlesen Werner Steinberg: Die Augen der Blinden

Wolfgang Kellner: Der Rückfall

Hand aufs Herz: Neidet nicht mancher von uns den Menschen der Zukunft ihr Mehr an Freizeit und Freiheit, ihr herrliches sorgenfreies Leben? Aber noch niemand hat je den Gedanken gewagt, daß die nach uns Kommenden bei allem Fortschritt (den wir ihnen gönnen wollen, haben wir doch daran mitgewirkt) auch uns einmal beneiden könnten. Und doch … Weiterlesen Wolfgang Kellner: Der Rückfall

Klaus Frühauf: Das Wasser des Mars

Über Hunderte von Kilometern erstreckt sich Mortula, die Wüste des Todes, die Bernd Kronert bezwingen muß, um die rettende Marsstation zu erreichen.Tarzan heißt der Kybernet, der außer Kontrolle gerät und seinen Konstrukteur Jeffer Jefferson vor unlösbare Probleme stellt.Der junge Stasch ist der letzte Kommandant eines Raumschiffes, das in der Sonne zu verglühen droht.In sechs Erzählungen … Weiterlesen Klaus Frühauf: Das Wasser des Mars

Alexander Kröger: Das Kosmodrom im Krater Bond

Jul Roth hat sich auf diesen Tag gefreut; er selbst leitet die erste Landung eines Raumschiffes im neuen Kosmodrom auf dem Mars. Dazu die Aussicht, bald Urlaub zu haben, Urlaub mit Betty auf der Erde ... Plötzlich jedoch schrillt die Alarmanlage. Eine große Raumflotte außerirdischer Herkunft nähert sich unserem Sonnensystem. Doch die Fremden sind gar … Weiterlesen Alexander Kröger: Das Kosmodrom im Krater Bond

Alexander Kröger: Der Untergang der Telesalt

Als irdische Kosmonauten nach Jahrhunderten zufällig auf Spuren einer Raumexpedition stoßen, die einst auszog, um einen Planeten urbar zu machen, können sie kaum ihre Bestürzung verbergen. Die Nachfahren der Planetenerkunder befinden sich auf einer niedrigen Entwicklungsstufe. Niemand kann sich erklären, wie es dazu gekommen ist. Die Zusammenhänge erhellen sich, als man alte Aufzeichnungen entdeckt. Diese … Weiterlesen Alexander Kröger: Der Untergang der Telesalt

Alexander Kröger: Die Engel in den grünen Kugeln

Dicht preßt sich Igor Walrot an den Boden, während ringsum die todbringenden blauen Blitze aufzucken. Etwas Unbegreifliches ist geschehen. Da sind in Nordeuropa fremde Raumschiffe gelandet und überziehen die Erde mit Krieg. Viele meinen, daß es sich bei den Auseinandersetzungen um ein Mißverständnis handelt, und wollen die Fremden wie Gäste begrüßen, doch Igor glaubt nicht … Weiterlesen Alexander Kröger: Die Engel in den grünen Kugeln

Michael Szameit: Drachenkreuzer Ikaros

Die Zeit der Drachenkreuzer, jener im Sonnenwind segelnden Forschungsraumschiffe, ist eigentlich längst vorbei, denn die Sonne wird nun von der Erde aus mit modernsten Geräten erkundet. So existiert nur noch die Ikaros, deren Mannschaft trotz mancher Auseinandersetzung fest zusammenhält und das einstige Flaggschiff nicht verlassen will. Und als plötzlich verderbenbringende Sonnenaktivitäten die Erde bedrohen, erhält … Weiterlesen Michael Szameit: Drachenkreuzer Ikaros

Klaus Frühauf: Lautlos im Orbit

In New York betritt ein Mann, der alle Brücken hinter sich abgebrochen hat, amerikanischen Boden. Nur noch ferne Erinnerungen sind die Kindheitstage in dem kleinen irischen Dorf, die gefährlichen Streifzüge ins englische Armeegelände und die erste Liebe zu Sandy, der Nachbarstochter. Seit jener gräßlichen Nacht, in der ein Toter auf der einsamen Landstraße lag, ist … Weiterlesen Klaus Frühauf: Lautlos im Orbit