Hannes Bahrmann, Christoph Links: Wir sind das Volk – Die DDR zwischen 7. Oktober und 17. Dezember 1989 – Eine Chronik

"Wir sind das Volk" - dieser schlichte Satz hat Weltgeschichte gemacht. Er bündelte unterschiedliche Interessen zu gemeinsamem Aufbegehren, er diente als Sprengkraft und als Programm. Seine Signalwirkung rührt aus vier Jahrzehnten Propaganda her, in denen eine sich immer mehr vom Volk entfernende Führung immer lauter behauptete, alles für das Volk zu tun, ganz in seinem … Weiterlesen Hannes Bahrmann, Christoph Links: Wir sind das Volk – Die DDR zwischen 7. Oktober und 17. Dezember 1989 – Eine Chronik

Werbeanzeigen

Joachim Herrmann: Spuren des Prometheus – Der Aufstieg der Menschheit zwischen Naturgeschichte und Weltgeschichte

Prometheus - Kulturheros der Griechen, mythischer Titanensohn, der den Menschen das Feuer vom Himmel brachte. Die jahrhundertestarke Symbolkraft dieser Figur läßt sie zum Sinnbild menschlichen Schöpfertums überhaupt werden, zur Verkörperung historischen Fortschritts im Prozeß der Arbeit, der Kultur und Menschwerdung. Die Spuren dieses menschlichen Prometheus zu verfolgen, heißt Auskunft zu geben über Herkunft und Weg … Weiterlesen Joachim Herrmann: Spuren des Prometheus – Der Aufstieg der Menschheit zwischen Naturgeschichte und Weltgeschichte

Sturm läutet das Gewissen

Briefe von Robert Blum und Johann Jacoby, Fontane, Virchow, Käthe Kollwitz und Albert Einstein; Tagebuchaufzeichnungen Varnhagen von Enses, Bertha von Suttners und Paul von Schoenaichs; politische Publizistik von Börne, Heine und Büchner bis Hellmuth von Gerlach, Ossietzky und Thomas Mann, Denkschriften der Deutschen Friedensgesellschaft, des Bundes Neues Vaterland und des NKFD; Flugblätter der Revolution und … Weiterlesen Sturm läutet das Gewissen

Mit Gesang wird gekämpft – Lieder der Arbeiterbewegung

"Mit Gesang wird gekämpft" - so hieß ein populäres Arbeiterliederbuch, das 1922 erstmals erschien. "Mit Gesang wird gekämpft" haben wir auch dieses neue Liederbuch unserer Partei genannt. Im Kampf der Arbeiterklasse sind revolutionäre Lieder entstanden, die Ausbeutung und Unterdrückung anprangerten, die zu Einheit und internationaler Solidarität aufriefen - Lieder, die in Zeiten der Not und … Weiterlesen Mit Gesang wird gekämpft – Lieder der Arbeiterbewegung

Friedrich Schlette: Germanen zwischen Thorsberg und Ravenna

Kulturgeschichte der Germanen bis zum Ausgang der Völkerwanderung Vor dem bewegten Hintergrund der weltgeschichtlichen Auseinandersetzung zwischen den noch urgesellschaftlich organisierten germanischen Stämmen und Stammesverbänden und der historisch bereits überlebten Sklavenhaltergesellschaft, die im Verlauf der ,Großen germanischen Völkerwanderung' zum Untergang des Weströmischen Reiches und zur Entstehung germanischer Königreiche führte, entfalten sich dem Leser die materiellen und … Weiterlesen Friedrich Schlette: Germanen zwischen Thorsberg und Ravenna

Klaus Margraf, Hans-Joachim Albrecht: Ziergehölze gesund erhalten

Ziergehölze in Grünanlagen und Gärten erfreuen uns zu jeder Jahreszeit durch ihr allgemeines Erscheinungsbild, durch auffallende Farben und Formen von Blüten und Blättern sowie malerischen Fruchtschmuck im Herbst. Dieser Schmuckwert kann aber nur dann zur Geltung kommen, wenn die Ziergehölze gesund erhalten werden. In diesem Buch findet der Gartenfreund die hauptsächlich an Laub- und Nadelgehölzen … Weiterlesen Klaus Margraf, Hans-Joachim Albrecht: Ziergehölze gesund erhalten