Günther Weisenborn: Der Verfolger

Sie nannten sich "Silberne Sechs", sie waren eine Unterhaltungskapelle und eine Widerstandsgruppe, und einer von ihnen wurde zum Verräter. Daniel Brendel überlebte, und er entdeckte den Spitzel. Doch bei den zuständigen Stellen findet er weder Verständnis noch Hilfe. Muß der Verfolger resignieren, muß er selbst zum Rächer werden?Verlag Volk und Welt Berlin, 1979Roman-Zeitung 357

Günter Görlich: Eine Anzeige in der Zeitung

BuchbeginnAnfang August, an einem Donnerstag, vermutlich in den Vormittagsstunden, nahm sich der Lehrer Manfred Just das Leben.Zu dieser Zeit flog ich mit Eva, meiner Frau, in einer Linienmaschine der Aeroflot von Moskau nach Adler. Meine Gedanken waren auf die vor uns liegenden drei Wochen gerichtet, die wir in Gagra am Schwarzen Meer in einem Heim … Weiterlesen Günter Görlich: Eine Anzeige in der Zeitung

Stanislaw Lem: Solaris

BuchbeginnDer AnkömmlingUm neunzehn Uhr Bordzeit stieg ich über die Metallsprossen hinunter zur Raumkapsel - vorbei an den Leuten, die am Zugang zum Schacht standen. Die Kapsel bot gerade so viel Platz, daß ich die Ellenbogen anheben konnte. Ich schloß den Schlauch an die Rohrleitung an, die aus der Wand ragte, und der Raumanzug blähte sich … Weiterlesen Stanislaw Lem: Solaris

Marie von Ebner-Eschenbach: Das Gemeindekind

Das Schicksal des gebrandmarkten Gemeindekindes scheint vorbestimmt. Haß und Verzweiflung bringen Pavel in die Gefahr, auch ein Verbrecher zu werden. Einzig die Liebe zur Schwester, die in einem Kloster lebt, und die Fürsorge des Lehrers bewahren ihn davor. Unbeirrt geht er seinen Weg und erringt am Ende die Achtung der Mitmenschen.Verlag Volk und Welt Berlin, … Weiterlesen Marie von Ebner-Eschenbach: Das Gemeindekind

Werner Legère: Der Ruf von Castiglione

BuchbeginnDer BankierDer Präsident der "Finanz- und Handelsgesellschaft von Mons-Djémila" verbeugt sich verbindlich lächelnd nach links, nach vorn, nach rechts, ordnet langsam die Seiten seines Rechenschaftsberichts, setzt sich und erfrischt sich an einem Schluck Wasser. Er hat lange und eindringlich gesprochen. Es waren nicht gerade erfreuliche Dinge, die angeführt werden mußten, aber man wird sie als … Weiterlesen Werner Legère: Der Ruf von Castiglione

William S. Maugham: Der bunte Schleier

Ihre Torschluß-Heirat mit dem ungeliebten Arzt Walter Fane war ein Fehler, doch ihr Verhältnis mit dem schönen Karrieristen Charlie in Hongkong ein noch größerer Fehler. Nach diesem Schock beginnt Kitty über sich und ihre Mitmenschen nachzudenken. Eine exotisch-unterhaltsame Ehegeschichte mit ungewöhnlicher Konfliktsituation. Verlag Volk und Welt Berlin, 1980Roman-Zeitung 367

Emil Kolozsvári: Suche: Frau mit Wohnung

Das handtuchgroße Neubauzimmer ist viel zu klein für die unterschiedlichen Lebensstile von Sárika und Misi, die Anzeige soll helfen. Rund 200 Zuschriften kommen: Die Begegnung mit den diversen Damen wird für Misi zu einer Kette amüsanter, pikanter und kräftezehrender Abenteuer, zuletzt gerät er sogar in Kollision mit gefährlichen Ganoven. Verlag Volk und Welt Berlin, 1984Roman-Zeitung … Weiterlesen Emil Kolozsvári: Suche: Frau mit Wohnung

Konstantin Simonow: Wir werden uns nicht wiedersehen

BuchbeginnLopatins Tochter kam ins Lazarett in der Timirjasewskaja-Straße, als das Schlimmste bereits hinter ihm lag. Das Allerschlimmste hatte er in dem Armeelazarett nahe Schepetowka durchgemacht, wo er die ersten beiden Wochen nach der Verwundung gelegen hatte. Als er hierher, nach Moskau, verlegt wurde, war er dem Tod schon von der Schippe gesprungen... Verlag Volk und … Weiterlesen Konstantin Simonow: Wir werden uns nicht wiedersehen

Joseph Conrad: Die Schattenlinie / Herz der Finsternis

BuchbeginnDie SchattenlinieNur junge Menschen kennen solche Augenblicke. Ich meine nicht die ganz jungen. Nein. Die ganz jungen kennen genaugenommen keine Augenblicke. Es ist das Vorrecht der ersten Jugend, die Zukunft vorwegzunehmen, in aller herrlichen Zuversicht der Hoffnung, die keine Unterbrechung und keine Selbstbetrachtung kennt... Verlag Volk und Welt Berlin, 1984Roman-Zeitung 410