Josef Bor: Theresienstädter Requiem

Im Sammellager "Ghetto Theresienstadt" gelangt unter der Stabführung des jüdischen Dirigenten Raffael Schächter das Requiem von Giuseppe Verdi zur Aufführung. Die von leidenschaftlicher Parteinahme für den geknechteten und um seine Befreiung ringenden Menschen erfüllte Musik soll die jüdischen Lagerinsassen stärken und ihnen zeigen, daß die Gerechtigkeit noch auf dieser Welt triumphieren wird. Zum vollen Verständnis … Weiterlesen Josef Bor: Theresienstädter Requiem

Kurt David: Die Überlebende

An einem Frühlingsabend stehen sie sich auf dem verschneiten Bahnsteig gegenüber: ein Schriftsteller und eine Frau.Er ist ein wenig unsicher.Wird sie ihm erzählen, was er wissen möchte? Was nur sie ihm erzählen kann? Was sie bisher keinem erzählt hat?Nur wenige Tage bleiben sie zusammen.Als sie sich trennen, weiß er: Nie wird er ihre Geschichte, die … Weiterlesen Kurt David: Die Überlebende