Wilhelm Busch: „Die fromme Helene und andere Bildergeschichten“

Wilhelm Busch wurde am 15. April 1832 in Wiedensahl bei Hannover geboren und starb am 9. Januar 1908 in Mechthausen am Harz. Er studierte zunächst am Polytechnikum in Hannover, wechselte aber nach drei Jahren zur Akademie der Künste in Düsseldorf über, um seinen künstlerischen Neigungen nachzugehen. ... Wilhelm Busch, der Maler, Zeichner, Dichter und Philosoph, … Weiterlesen Wilhelm Busch: „Die fromme Helene und andere Bildergeschichten“

Heinz Lüdecke: Hans Theo Richter

BuchbeginnDie in der Renaissance erhobene Forderung nach der Vielseitigkeit des Malers wird heute nur noch in seltenen Ausnahmefällen erfüllt. Die bildenden Künstler der neueren und neuesten Zeit neigen zur Spezialisierung. Wir können das bedauern und daran arbeiten, daß diese Verengung der individuellen Möglichkeiten durch eine Kunstpädagogik überwunden wird, die das Bildungsideal des Sozialismus verwirklichen hilft; … Weiterlesen Heinz Lüdecke: Hans Theo Richter

Georg Reimann, Horst Büttner: Mittelalterliche Buchmalerei

Der vorliegende Band beabsichtigt nicht, eine Gesamtübersicht über die mittelalterliche Buchmalerei zu geben, sondern widmet seine Aufmerksamkeit den Kostbarkeiten der Buchmalerei in Sammlungen volksdemokratischer Länder.Die Presse dazu:Der VEB Verlag E. A. Seemann hat unleugbar gute Kunstbücher auf der Liste seiner Verdienste stehen. "Mittelalterliche Malerei" heißt ein zusammenfassendes Buch mit einer Einleitung von Georg Reimann und … Weiterlesen Georg Reimann, Horst Büttner: Mittelalterliche Buchmalerei

Martin Kloß: Felix auf dem gelben Kissen

"Felix auf dem gelben Kissen", Geschichten über Tierbilder aus alter und neuer Zeit, vermittelt Kindern von 7 Jahren an erste Eindrücke von der Malerei. Es ist der zweite Teil einer Reihe, die Kinder der Unterstufe an verschiedene Kunstgattungen heranführen soll. In dieser Reihe ist bereits erschienen: "Ein Wandertag mit Pauken und Trompeten". Verlag Junge Welt … Weiterlesen Martin Kloß: Felix auf dem gelben Kissen