Autorenkollektiv (Ltg. G. Zörner): "Frauen-KZ Ravensbrück"

Ausgemergelt und hart sind ihre Züge. Hätte sie nicht das Kopftuch umgebunden, wäre nicht das lange Kleid, vielleicht würde der Betrachter in der von dem Bildhauer Will Lammert geschaffenen Skulptur nicht die Frau erkennen. Sie, selbst hungernd und erschöpft, trägt - unter Anspannung ihrer ganzen Kraft - in ihren Armen eine Leidende, Sterbende. Als Symbol … Weiterlesen Autorenkollektiv (Ltg. G. Zörner): "Frauen-KZ Ravensbrück"

Julius Mader: "Der Banditenschatz" – Ein Dokumentarbericht über Hitlers geheimen Gold- und Waffenschatz

Es fehlte nicht an Versuchen, dem legendenumwobenen Toplitzsee jenes Geheimnis zu entreißen, das SD-, SS- und Marinekommandos ihm 1944/45 anvertrauten. Zwielichtige Gestalten verunglückten dabei unter mysteriösen Umständen, überraschende Vorfälle auch bei den Bergeaktionen eines westdeutschen Teams 1959 und der österreichigen Regierung 1963! Das "Stern"-Unternehmen fand ein jähes Ende, als die Kiste "B 9" aus des … Weiterlesen Julius Mader: "Der Banditenschatz" – Ein Dokumentarbericht über Hitlers geheimen Gold- und Waffenschatz

Heinrich Böll: "Wo warst Du, Adam?"

Heinrich Böll: Geboren in Köln, am 21. Dezember 1917, während mein Vater als Landsturmmann Brückenwache schob; im schlimmsten Hungerjahr des Weltkrieges wurde ihm das achte Kind geboren; zwei hatte er schon früh beerdigen müssen; während mein Vater den Krieg verfluchte und den kaiserlichen Narren ... Meine erste Erinnerung: Hindenburgs heimkehrende Armee, grau, ordentlich, trostlos zog … Weiterlesen Heinrich Böll: "Wo warst Du, Adam?"

Harry Thürk: "Pearl Harbor – Die Geschichte eines Überfalls"

"Luftangriff auf Pearl Harbor! Dies ist keine Übung. Ich wiederhole - keine Übung!" Dieser Funkspruch des Kommandierenden Admirals der USA-Pazifikflotte, den die Marinefunkstation von Mare Island bei San Francisco am 7. Dezember 1941 kurz nach dreizehn Uhr empfing, schlug in Amerika wie ein Blitz ein. Der Stolz der amerikanischen Marine, die Pazifikflotte, lag in der … Weiterlesen Harry Thürk: "Pearl Harbor – Die Geschichte eines Überfalls"