Ilse und Vilmos Korn: Meister Hans Röckle und Mister Flammfuß

Ist Meister Hans Röckle nicht ein Zauberer? Viele Leute glauben das. Um den Armen zu helfen, sucht Hans Röckle mit seinem Rohr Überallhin den Weg in das Land Morgen und Übermorgen und schließt, um ans Ziel zu gelangen, sogar einen Pakt mit dem Teufel.Den Ausgangspunkt für diese neue Märchenerzählung bilden die Röckle-Märchen, die den Lesern … Weiterlesen Ilse und Vilmos Korn: Meister Hans Röckle und Mister Flammfuß

Werbeanzeigen

E. Minskin: Spielmagazin

Das Spielmagazin ist eine wahre Fundgrube, denn es enthält einhundert Spiele: Zu jeder Spielregel gehört eine Anleitung, wie das Spiel selbst angefertigt werden kann.Für jeden ist etwas dabei, für den Lottofreund, für besonders Geschickte und besonders Geduldige, für Tüftler und für Fingerfertige, die Spiele regen zum Scharfnachdenken und zum Kombinieren an. Und es gibt keine … Weiterlesen E. Minskin: Spielmagazin

Karl Rezac, Hans Kleffe: Die Welt im Zauberkasten

Das Kino ist noch keine fünfzig Jahre alt. Seine spannungsreiche Geschichte beginnt mit der Erfindung der Laterna magica und des Lebensrades, der Camera obscura und der Fotografie; sie ist verbunden mit den Schicksalen vieler bedeutender Erfinder, und sie ist noch lange nicht abgeschlossen. Wir kennen heute den Ton- und den Farbfilm, das Breitwandverfahren und die … Weiterlesen Karl Rezac, Hans Kleffe: Die Welt im Zauberkasten

Edith George, Regina Hänsel: Ans Fenster kommt und seht… – Gedichte für Kinder

Ein Blick in den weiten bunten Garten der Kindergedichte. Ein Hausschatz für kleine und große Leser. Altbekannte und beliebte Verse sind in dieser Sammlung ebenso zu finden wie die besten Kindergedichte unserer Gegenwart. Der Illustrator hat mit seinen bezaubernden Illustrationen verstanden, die Schönheit und Tiefe dieser Lyrik zu interpretieren. Der Kinderbuchverlag Berlin 1968Illustrationen: Eberhard Binder-Staßfurt

Joachim Nowotny: Hochwasser im Dorf

Natürlich steigt das Wasser im Flüßchen um die Zeit der Schneeschmelze - aber Hochwasser? "So um Achtzehnhundertfilzlatsch hat's hier mal eine große Überschwemmung gegeben, das hat mir mein Großvater erzählt", sagt Brocken-Theo. Aber heute? Sie machen sich über den alten Hubein lustig, die Jungen, als er vom Hochwasser spricht. Am nächsten Morgen gibt's Alarm - … Weiterlesen Joachim Nowotny: Hochwasser im Dorf

Alex Wedding: Hubert, das Flußpferd

Hubert, das massige Flußpferd, zieht, begleitet von dem Madenhacker Ubusuku, durch Afrika. Schwer ist sein Herz, denn Frau und Kinder mußte er in den heimatlichen Gründen nach schwerem verlorenem Kampf gegen den Nebenbuhler Ol-le-Mwaya zurücklassen. Auf seinen Irrfahrten lernt er den Freiheitskampf der afrikanischen Völker kennen. Er erfährt von der Niedertracht der weißen Kolonialherren, aber … Weiterlesen Alex Wedding: Hubert, das Flußpferd