Claude le Beau: „Seltsame und neue Reise zu den Wilden von Nordamerika“

Von seinem Vater nach Französisch-Kanada verbannt, unternimmt der junge Claude Le Beau im Frühjahr 1731 eine abenteuerliche Reise, um von Quebec aus nach Neuengland zu gelangen. Dabei hat er große, kaum erschlossene Gebiete verschiedener indianischer Stammesgruppen, so der Abenakis und der Irokesen, zu durchqueren. Des Landes und der Indiandersprache unkundig, ist er unterwegs völlig auf … Weiterlesen Claude le Beau: „Seltsame und neue Reise zu den Wilden von Nordamerika“

Mark Twain: „Reise um die Welt“

Mark Twain war ohne Zweifel einer der ersten literarischen Weltstars, der auch als Person als solcher in der Öffentlichkeit aufgetreten ist. 1895 führte ihn eine Lesereise rund um die Welt, durch die Länder des damaligen British Empire, nach Australien, Indien und nach Südafrika. In seinem grandiosen Reisebericht, der zwei Jahre später erschien, zeigt er sich … Weiterlesen Mark Twain: „Reise um die Welt“

Vojtěch Zamarovský: „Den Sieben Weltwundern auf der Spur“

Vojtěch Zamarovský unternimmt eine Reise in die zauberhafte Landschaft zwischen Euphrat und Tigris, an die Ufer des Nil und in die Länder an der blauen Ägäis; dabei aber begibt er sich in die Vergangenheit, in alte Reiche großartiger Kultur, die lange im Dunkel der Zeiten ruhten. Er bewundert die Zeugnisse alter Kunst und Technik, deren … Weiterlesen Vojtěch Zamarovský: „Den Sieben Weltwundern auf der Spur“

Fernao Mendez Pinto: Wunderliche und merkwürdige Reisen des Fernao Mendez Pinto

Im 15. und 16. Jahrhundert, der Epoche der großen Entdeckungsreisen, waren es die spanischen und portugiesischen Seefahrer, die es im Dienste des land- und goldhungrigen Feudaladels und der Krone in den Atlantik hinaustrieb, auf die große, noch unerforschte Wasserstraße, die zu den Küsten Afrikas und schließlich zu dem Wunderland Indien führen mußte....In diese Schar reihte … Weiterlesen Fernao Mendez Pinto: Wunderliche und merkwürdige Reisen des Fernao Mendez Pinto