Klaus Konjetzky: Poem vom Grünen Eck / Roman Ritter: Lyrisches Tagebuch

Klaus Konjetzky singt ein langes Poem. Er erzählt nicht, er singt. In mehreren Tonarten. Er baut Brecht- und Celan-Echos ein, Tonbandfrüchte aus dem Mietshaus; er speißt alles, was ihm paßt, ein in seinen langen langsamen Gesang. Alles wird Literatur ... Gesänge wie der von Konjetzky öffnen die Literatur, erinnern an die frühesten und wichtigsten Aufgaben … Weiterlesen Klaus Konjetzky: Poem vom Grünen Eck / Roman Ritter: Lyrisches Tagebuch

Fritz Hofmann: Himmelfahrt nach Hohenstein – Geschichten

Fritz Hofmann, der sich bereits mit seinem ersten Buch "Die Erbschaft des Generals" als begabter Erzähler ausgewiesen hat, legt jetzt einen Band Geschichten vor, die erkunden, wie sich Menschen in heutiger Zeit frei zu machen versuchen: von fremder Autorität und eigener Furchtsamkeit, von starren Denkmustern und überholten Moralvorstellungen, von all den inneren und äußeren Barrieren, … Weiterlesen Fritz Hofmann: Himmelfahrt nach Hohenstein – Geschichten

Erwin Strittmatter: Meine Freundin Tina Babe – Drei Nachtigall-Geschichten

"Zirkus Wind", "Sulamith Mingedö, der Doktor und die Laus", "Meine Freundin Tina Babe" - das sind neue Nachtigall-Geschichten. Diesmal erregten drei liebenswerte Gestalten besonders die Phantasie des Erzählers: Der Allround-Artist Charlie Wind mit seinem ansteckenden Traum, die Gesetze der Schwerkraft besiegend, auf einem Schrägseil von der niedersten Hütte aus den Eiffelturm zu besteigen, die Weimaraner … Weiterlesen Erwin Strittmatter: Meine Freundin Tina Babe – Drei Nachtigall-Geschichten

Fred Bodsworth: Der letzte Eskimobrachvogel

Ruhelos zieht er von der Arktis gen Süden, getrieben vom Verlangen nach einer Gefährtin. Verbissen kämpft er mit Kälte und Schnee, trotzt Sturm und Regen, bezwingt in sechzigstündigem Nonstopflug den Atlantik, sammelt am Orinoco neue Kraft und wandert, unermüdlich suchend, bis hinunter nach Patagonien. Doch der Sommer vergeht, und noch immer ist er allein. Als … Weiterlesen Fred Bodsworth: Der letzte Eskimobrachvogel