Gottfried Herold: Der berühmte Urgroßvater

Sie waren allgegenwärtig in den Kinderzimmern: „Die kleinen Trompeterbücher“. Diese Kinderbuch-Reihe aus dem „Kinderbuchverlag Berlin“ für Leser ab 8 Jahren, erfreute sich großer Beliebtheit. Die Bücher im Format 15 x 10,5 kosteten 1,75 Mark bzw. 2,40 Mark für den Doppelband. Einige wurden sogar verfilmt. „Der berühmte Urgroßvater“ von Gottfried Herold mit Illustrationen von Bernhard Nast … Weiterlesen Gottfried Herold: Der berühmte Urgroßvater

Werbeanzeigen

Arkadi Gaidar: Tschuk und Gek

Sie waren allgegenwärtig in den Kinderzimmern: „Die kleinen Trompeterbücher“. Diese Kinderbuch-Reihe aus dem „Kinderbuchverlag Berlin“ für Leser ab 8 Jahren, erfreute sich großer Beliebtheit. Die Bücher im Format 15 x 10,5 kosteten 1,75 Mark bzw. 2,40 Mark für den Doppelband. Einige wurden sogar verfilmt. Der Name der Reihe geht auf Fritz Weineck zurück, der nach … Weiterlesen Arkadi Gaidar: Tschuk und Gek

Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Liebe Sonne, scheine wieder

Sie waren allgegenwärtig in den Kinderzimmern: „Die kleinen Trompeterbücher“. Diese Kinderbuch-Reihe aus dem „Kinderbuchverlag Berlin“ für Leser ab 8 Jahren, erfreute sich großer Beliebtheit. Die Bücher im Format 15 x 10,5 kosteten 1,75 Mark bzw. 2,40 Mark für den Doppelband. Einige wurden sogar verfilmt. "Liebe Sonne, scheine wieder" von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben mit … Weiterlesen Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Liebe Sonne, scheine wieder

Karl Neumann: Sebastian und die Blindschleiche Laura

Sie waren allgegenwärtig in den Kinderzimmern: „Die kleinen Trompeterbücher“. Diese Kinderbuch-Reihe aus dem „Kinderbuchverlag Berlin“ für Leser ab 8 Jahren, erfreute sich großer Beliebtheit. Die Bücher im Format 15 x 10,5 kosteten 1,75 Mark bzw. 2,40 Mark für den Doppelband. Einige wurden sogar verfilmt. "Sebastian und die Blindschleiche Laura" von Karl Neumann mit Illustrationen von … Weiterlesen Karl Neumann: Sebastian und die Blindschleiche Laura

Willi Meinck: Der Neger Jim

Sie waren allgegenwärtig in den Kinderzimmern: „Die kleinen Trompeterbücher“. Diese Kinderbuch-Reihe aus dem „Kinderbuchverlag Berlin“ für Leser ab 8 Jahren, erfreute sich großer Beliebtheit. Die Bücher im Format 15 x 10,5 kosteten 1,75 Mark bzw. 2,40 Mark für den Doppelband. Einige wurden sogar verfilmt. "Der Neger Jim" von Willi Meinck mit Illustrationen von Renate Jessel … Weiterlesen Willi Meinck: Der Neger Jim

Herbert Friedrich: Wassermärchen

Sie waren allgegenwärtig in den Kinderzimmern: „Die kleinen Trompeterbücher“. Diese Kinderbuch-Reihe aus dem „Kinderbuchverlag Berlin“ für Leser ab 8 Jahren, erfreute sich großer Beliebtheit. Die Bücher im Format 15 x 10,5 kosteten 1,75 Mark bzw. 2,40 Mark für den Doppelband. "Wassermärchen" von Herbert Friedrich erschien 1960 als Band 12 in der Reihe "Die kleinen Trompeterbücher" … Weiterlesen Herbert Friedrich: Wassermärchen

Hans-Dieter Kitzing: Zwei Jungen in der Drachenbucht

„Die kleinen Trompeterbücher“ war eine Kinderbuch-Reihe aus dem „Kinderbuchverlag Berlin“ für Leser ab 8 Jahren, die sich großer Beliebtheit erfreute. Zu DDR-Zeiten war sie in fast jedem Kinderzimmer anzutreffen und einige der Titel wurden sogar verfilmt. "Zwei Jungen in der Drachenbucht" von Hans-Dieter Kitzing erschien 1960 als Band 11 der Kinderbuchreihe "Die kleinen Trompeterbücher" im … Weiterlesen Hans-Dieter Kitzing: Zwei Jungen in der Drachenbucht