Daniel Defoe: „Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders“

... die, in Newgate geboren, nebst ihrer Kindheit noch sechzig wechselvolle Jahre durchlebte, zwölf Jahre Dirne war, fünfmal heiratete, darunter ihren Bruder, zwölf Jahre lang stahl, acht Jahre deportierte Verbrecherin in Virginien war, schließlich reich wurde, ehrbar lebte und reuig starb. Beschrieben nach ihren eigenen Erinnerungen Daniel Defoe (1660 - 1731), der Dichter des "Robinson", … Weiterlesen Daniel Defoe: „Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders“

Irmtraud Morgner „Die wundersamen Reisen Gustavs des Weltfahrers“ – Lügenhafter Roman mit Kommentaren

Sie alle sind gereist: Gulliver zum Beispiel, Sindbad der Seefahrer oder der Herr Baron Münchhausen, durch Länder, über Meere, in wunderliche Gegenden der Welt. Und nun macht sich auch Gustav auf den Weg, emeritierter Lokführer aus Hilbersdorf bei Karl-Marx-Stadt, mit seiner bald zum Hubschrauber, bald zum Schiff, bald zur Weltraumrakete umgebauten Lokomotive Hulda, Baujahr 1886 … Weiterlesen Irmtraud Morgner „Die wundersamen Reisen Gustavs des Weltfahrers“ – Lügenhafter Roman mit Kommentaren

Willi Meinck: Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo

Im Jahre 1250 waren Marcos Vater und der Onkel zu einer großen Reise aufgebrochen. Viele Jahre hatte man nichts mehr von ihnen gehört. Marco träumte davon, selbst hinauszufahren aufs Meer, erst nach Bzynz, dann weiter nach Osten. Er wollte Vater und Onkel suchen und dabei die Länder kennenlernen, aus denen glänzende Seide, kostbare Edelsteine, wertvolle … Weiterlesen Willi Meinck: Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo

Marcus Clarke: Lebenslänglich

Im Jahre 1834 wird die Strafkolonie Vandiemensland, die "natürliche Besserungsanstalt" Seiner Britischen Majestät, zum Schauplatz eines aufsehenerregenden Geschehens. Zehn Gefangene bemächtigten sich in einem tollkühnen Handstreich der Brigg Osprey und suchen mit ihr das Weite, nachdem sie Mrs. Vickers, die Frau des Kommandanten von Macquarie Harbour, ihre zwölfjährige Tochter Sylvia und die beiden Schiffsoffiziere an … Weiterlesen Marcus Clarke: Lebenslänglich

E.R. Greulich: Insel des Verderbens

E.R. Greulich läßt in seinem neuen Abenteuerroman den Helden Guido Trump die Manager eines Rauschgiftrings in Westeuropa und Übersee jagen, nachdem sein Bekannter, der Maler Tollbruck, an gefälschtem "Stoff" zugrunde gegangen ist. Aber bis es Trump und seinem Freund, dem Seemann Tetje Stoll, gelingt, Beweise gegen den Boß und seine Helfershelfer in die Hand zu … Weiterlesen E.R. Greulich: Insel des Verderbens