Wilhelm Mach: Agnes, Tochter des Kolumbus

Sie heißt Agnes, sie ist jung, und sie hat den schönsten Beruf, den es gibt: Lehrerin. Aber was ist eine Lehrerin ohne Schüler, und was nützen einem alle Ideale, alle guten Vorsätze, alle wohlgemeinten Bemühungen, wenn man sich einer Wand von Feindseligkeit, Aberglauben und Vorurteilen gegenübersieht? Agnes ist nicht mit weltfernen Illusionen in dieses abgelegene … Weiterlesen Wilhelm Mach: Agnes, Tochter des Kolumbus

Albrecht Dürer: Schriften und Briefe

Albrecht Dürer (1471-1528) ist eine der größten schöpferischen Gestalten der europäischen Renaissance. "Es war die größte progressive Umwälzung, die die Menschheit bis dahin erlebt hatte, eine Zeit, die Riesen brauchte und Riesen zeugte, Riesen an Denkkraft, Leidenschaft und Charakter, an Vielseitigkeit und Gelehrsamkeit. Die Männer, die die moderne Herrschaft der Bourgeoisie begründeten, waren alles, nur … Weiterlesen Albrecht Dürer: Schriften und Briefe

Volker Ebersbach: "Francisco Pizarro – Glanz und Elend eines Conquistadors"

Francisco Pizarro war keiner jener "Riesen an Denkkraft, Leidenschaft und Charakter, an Vielseitigkeit und Gelehrsamkeit", wie sie das Zeitalter der Renaissance hervorbrachte. Er war nur ihr schwacher Widerschein. Als Pizarro um 1502 in Santo Domingo an Land geht, ist er einer der vielen Namenlosen, die in der Neuen Welt ihr Glück machen wollen. "Oro y … Weiterlesen Volker Ebersbach: "Francisco Pizarro – Glanz und Elend eines Conquistadors"

Ltg. Heinz Göschel: "BI-Lexikon A bis Z in einem Band"

Die zuletzt 1974 erschienene neubearbeitete Auflage dieses kleinen Lexikons enthielt im Klappentext des Schutzumschlags eine Bitte der Redaktion an ihre Lexikonbenutzer, nämlich Hinweise zur Verbesserung des Werks zu geben. Die daraufhin eingegangenen zahlreichen Zuschriften wurden sorgfältig ausgewertet und der aus ihnen ersichtliche Trend bei der Neukonzeption berücksichtigt. Die vorliegende Neuauflage weist nun gegenüber ihrer Vorgängerin … Weiterlesen Ltg. Heinz Göschel: "BI-Lexikon A bis Z in einem Band"

Jack London: "Der Seewolf"

Inhaltsbeschreibung vom dtv: Nur wenige Figuren der Weltliteratur bleiben einem so im Gedächtnis wie Kapitän Wolf Larsen, Jack Londons dämonischer "Seewolf". Rücksichts- und skrupellos jagt er mit seinem Robbenfänger "Ghost" über den Ozean und führt ein grausames Regiment. Ausgerechnet von diesem Schiff wird der feinsinnige Humphrey van Weyden nach einem Fährunglück gerettet. Nun bricht ein … Weiterlesen Jack London: "Der Seewolf"

Ivan Vassilev: Aglikas Reise ins Erdbeerdorf

Buchbeginn Eines Tages kam mir Aglika schon an der Tür entgegen; sie stellte sich auf die Zehenspitzen - aber auch jetzt reichte sie nicht bis an mein Ohr - und bat mich, ich sollte mich zu ihr hinabbeugen. Dann blickte sie sich nach allen Seiten um und flüsterte geheimnisvoll: "Ich sag´s nur dir! Komm mal … Weiterlesen Ivan Vassilev: Aglikas Reise ins Erdbeerdorf

Arthur D. Howden Smith: "Porto Bello Gold"

"Porto Bello Gold" führt in die bizarre, groteske und erregende Welt des Abenteuers. Der Autor Arthur D. Howden Smith, ein Bewunderer Stevensons, treibt den Leser mitten in die turbulentesten Handlungen, in das Abenteuer eines politisch motivierten Piratentums. Robert, Sohn eines New Yorker Großkaufmanns, wird von seinem Großonkel Andrew Murray, Erzjakobit und Seeräuber, entführt. Sein Freund, … Weiterlesen Arthur D. Howden Smith: "Porto Bello Gold"

Rudolf Fischer: "Dem Unbekannten auf der Spur"

Reini und Hans sind zwei Dresdener Jungen, die im Alberthafen, auf der Straße und in der Schule allerhand erleben und entdecken. In ihrer Straße liegt die Schifferkneipe vom Gastwirt Stechknopf. Dort verkehren die eigenartigsten Leute, auch der einäugige Kapitän Sambale vom Schlepper Helene II. Geheimnisvolle Dinge gehen dort vor. Wenn zum Schluss die Gestapo den … Weiterlesen Rudolf Fischer: "Dem Unbekannten auf der Spur"

Wilhelm Busch: "Wilhelm Busch für Kinder"

Lausejungen und ihre Streiche sind im Werk von Wilhelm Busch immer wieder anzutreffen: Franz und Fritz, die in einer Badewanne alle Möglichkeiten des Unfugs durchprobieren; die beiden Honigdiebe, denen ihre Naschsucht zum Verhängnis wird; Paul und Peter, die gemeinsam mit ihren Hunden Plisch und Plum den Ärger auf die Spitze treiben, und als Höhepunkt die … Weiterlesen Wilhelm Busch: "Wilhelm Busch für Kinder"

Feng Jicai: Ach!

Die absurd anmutenden Ereignisse in einem Forschungsinstitut stehen im Mittelpunkt dieses preisgekrönten Kurzromans, der als Beitrag zur Geschichtsbewältigung in China Aufsehen erregte. Präzis und einfühlsam gestaltete Feng Jicai die tragikomischen Verstrickungen eines jungen Wissenschaftlers, der durch seine Erfahrungen während der Hundert-Blumen-Bewegung ein ängstlicher, verschlossener Mensch und ein Meister der Anpassung geworden ist. Dank seiner unterwürfigen … Weiterlesen Feng Jicai: Ach!