Alfred Klein: Wirklichkeitsbesessene Dichtung

Der Band enthält Arbeiten des Leipziger Literaturwissenschaftlers, Ergebnisse langjähriger Forschung zu Entwicklungsproblemen, Themenwahl, künstlerischer Gestaltung und damit Profilierung, zu Leistungen in Lyrik, Dramatik und Prosa sozialistischer deutscher Literatur in den 20er und frühen 30er Jahren: Becher, Brecht, Bredel, Braune, Ginkel, Gotsche, Grünberg, Kisch, Klöber, Lorbeer, Marchwitza, Petersen, Renn, Scharrer, Seghers, Tkaczyk, Toller, Weinert, Weiskopf u. … Weiterlesen Alfred Klein: Wirklichkeitsbesessene Dichtung

Werbeanzeigen

Gawriil Trojepolski,Weißer Bim Schwarzohr

Heute möchte ich über ein Buch schreiben, welches mich in meiner Kindheit mit am meisten bewegt hat. "Weißer Bim Schwarzohr" ist wohl das traurigste Kinderbuch, das ich jemals gelesen habe. Der eigenartige Titel bezieht sich auf die ungewöhnliche Färbung der "Hauptperson", einem Gordon Setter namens Bim, der später Schwarzohr genannt wird. Die Handlung findet irgendwo … Weiterlesen Gawriil Trojepolski,Weißer Bim Schwarzohr

Götz R. Richter: Die Löwen kommen

Dieser Roman führt den Leser ins Kenya-Hochland Ostafrikas. Die Lebensbedingungen der Menschen dieses Landes Ausgang des 19. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt der Handlung. Vielerlei Varianten innerhalb des Kikuyustammes und der verschiedenen Stämme zueinander ergeben ein anschauliches Bild dieses Zeitabschnittes - eine Fülle folkloristischer und exotischer Details widerspiegelnd. Am Schicksal Mugos werden die Intrigen der Okkupanten … Weiterlesen Götz R. Richter: Die Löwen kommen

Harald Hauser: Wo Deutschland lag

Deutschland 1940: Deutsche Soldaten ziehen, am Triumphbogen vorüber, die Champs Elysées hinunter. Hitler hat Paris erobert. Aber... Einige hundert deutsche Patrioten, Schulter an Schulter mit Zehntausenden französischer Widerstandskämpfer, stemmen sich gegen den Strom. Internationale des Thälmannbataillons aus Spanien, politische Flüchtlinge und Feinde der faschistischen Barbarei unter den Okkupationssoldaten ringen darum, daß die Geschichtsschreibung dereinst nicht … Weiterlesen Harald Hauser: Wo Deutschland lag

Frohe Weihnachten

Moin, ihr Lieben, in den letzten Wochen ist durch die ganze Bucherfassung eines bei mir definitiv zu kurz gekommen: das Lesen. Von daher verbringe ich die letzten Urlaubstage und die Weihnachtsfeiertage gemütlich lesend mit heißen Getränken in meinem Lesezimmer und werde meine Bücher genießen. Allen Leseratten, Buchliebhabern und wer sich sonst noch hierher verirrt, wünsche … Weiterlesen Frohe Weihnachten