Erhard Engler: 38 brasilianische Erzähler

Das Bild Brasiliens wird geprägt durch flimmernde Klischees und hastige Superlative: erstklassiger Fußball, zündende Samba-Rhythmen, überschäumender Karneval, die „grüne Hölle des Amazonas“, die Metropole aus der Retorte Brasilia. Diese literarischen Erkundungen wollen das Land nicht etwa entzaubern oder seine exotischen Reize und strahlenden Schönheiten als Blendwerk abtun. Statt dessen möchten sie das Einzigartige, Unverwechselbare genauer ins Licht rücken, vor allem aber hinter die knalligen, sinnenbetäubenden Fassaden schauen. Nicht, um Täuschendes in Enttäuschung zu verwandeln, sondern um durch Einblicke, durch individuelle Seh- und Verhaltensweisen der Betroffenen, wie sie nur die Literatur vermitteln kann, zur Annäherung an ein wahrhaftiges Brasilienbild beizutragen. Angesichts der schwunghaften Entwicklung der Kurzprosa in den letzten Jahren und der literarischen Profilierung einer Reihe begabter jüngerer Autoren gerade in diesem Genre bietet der Band eine reiche und vielfältige Auswahl an Texten. Diese berichten über die Hintergründe des Militärputsches 1964, die Willkür der Todesschwadronen, die Landflucht, über Wunderglauben und Bigotterie, das nicht ungefährliche Leben in der Unterwelt, die Verunsicherung und Orientierungslosigkeit des Individuums in einem unterentwickelten Land gegenüber moderner Technik, es gibt Geschichten über die Liebe und Schelmengeschichten. In dokumentarischer, poetischer, phantastischer, satirischer, grotesker, tragikomischer, allegorischer oder surrealistischer Weise wird brasilianische Realität eingebracht, ein Eindruck auch von Lebensmut und Lebensfreude der Brasilianer vermittelt.

Verlag Volk und Welt Berlin 1988
Erkundungen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s