Anatoli Rybakow: Der Schuß

Rybakow zeigt Mischa, Genka und Slawa, die Helden aus „Der Marinedolch“ und „Der Bronzeadler“, in einer neuen Bewährungssituation. Zum Ende der NÖP-Zeit werden ein bürgerlicher Ingenieur und dann ein jugendlicher Taschendieb aus ihrer nächsten Umgebung ermordet. Da man einen Jungen aus ihrem Hause verdächtigt, müssen sie Stellung beziehen. Dabei fordert der für die NÖP typische Kriminalfall nicht nur ihre kriminalistischen Fähigkeiten, sondern auch ihr richtiges politisch-soziales Einschätzungsvermögen. Eine spannende Erzählung.

Spannend erzählt, Band 40
Verlag Neues Leben Berlin, 1978
Illustrationen: Eva Groth

Dreiteiler
Der Marinedolch
Der Bronzeadler
Der Schuß

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s