Kurt Rückmann: Aktion Forelle

Laudahn wurde sofort von Braunschweig aus in ein abgelegenes und stark gesichertes Camp im Hessischen gebracht, hörte dort Vorlesungen über „verdeckte Aktionen“, erfolgreiche natürlich. Er lernte den Umgang mit elektronischen Geräten, vom „großen Ohr“ bis zur unauffälligen „Wanze“, und wurde in Laboratorien mit Chemikalien vertraut gemacht: Säuren, die Brände auszulösen vermochten, Tinte, mit der man „unsichtbar“ schreiben konnte, Sprengstoffe, die von keinem Kontrollgerät bemerkt werden. Man schulte ihn in Verhörtechniken, lehrte, wie er Gespräche zu führen hatte, aggressive und sanfte, aber auch, wie er sich zu verhalten habe, sollte er einmal in die Hände des Gegners fallen. Ihm wurde auch beigebracht, wie man laut und leise spurenlos töten könne. Schließlich lernte er Schießen mit dem Revolver, mit der Maschinenpistole, Schießen mit einem Gewehr, mit und ohne Schalldämpfer…

Tatsachen 325

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s