Itzik Manger: Das Buch vom Paradies

Das Buch vom Paradies

Nach einer uralten jüdischen Legende leben die Menschen, bevor sie geboren, in die „Welt“ geworfen werden, im Paradies – erst ein Nasenstüber ihres Geleitengels läßt sie ihr paradiesisches Dasein vergessen. Unserem Haupthelden, dem Engelchen namens  Schmuël Abe, gelingt es, die Schwäche seines Geleitengels für den Alkohol auszunutzen, und so kann er als frischgebackener Säugling den staunenden Eltern in einem ostjüdischen Städtchen all das berichten, was er im Paradies erlebt und erlitten hat: das Durcheinander, das seine Schneidersfrau anrichtete, als sie dem gehätschelten Messiastier ins Ohr flüsterte, der Messias werde kommen. Das Rindvieh, das um seine Bestimmung weiß, nämlich eben zu diesem Zeitpunkt geschlachtet und von den Paradiesbewohnern verspeist zu werden, ergreift die Flucht und wechselt ins angrenzende christliche Paradies. Es löst damit eine Flut von Aufregung, Empörung und letztlich diplomatische Verhandlungen aus, in denen der weise Salomon federführend ist. Unser Schmuël Abe ist mit berufen, bis zur Beilegung des Konflikts des Vieh zu betreuen, damit es bei Kräften bleibe, er betritt also unter Wahrung aller Paßformalitäten das gefürchtete Paradies der Christen, dem der freundlich sanfte Petrus vorsteht. Seine Erlebnisse, die tragikomischen Verwicklungen in den Paradiesen mit ihren allzumenschlichen Helden bilden den Inhalt dieses hübschen, heiteren Buches, das mehr ist als ein Spiegel der untergegangenen ostjüdischen Welt.

ex libris Volk und Welt 1982
Aus dem Jiddischen von Salcia Landmann
Titel der Originalausgabe: DOS BUCH FUN GAN EDEN
Anmerkungen am Schluß des Bandes

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Itzik Manger: Das Buch vom Paradies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s