Ludwig Renn: Trini

Trini

Als diese Geschichte beginnt, ist Trini ein Junge von fünf Jahren. Packend und interessant hat Ludwig Renn das Leben des tapferen, kleinen Indianers geschildert. Mit Trini erleben wir den Freiheitskampf der Bauern, wir erfahren, wie er heimlich mit wichtigen Aufträgen über versteckte Pfade schleicht, wir lernen seinen Zorn und seine Begeisterung kennen.
Ludwig Renn, der weltbekannte Verfasser dieses Buches, hat lange Jahre in Mexiko gelebt, er kennt die Landschaft, und er kennt die Menschen, von denen er in diesem spannenden Roman erzählt.

Kinderbuchverlag Berlin 1977
ATB Buch Nr 7

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s