Buchliste

Diese Bücher stehen mittlerweile schon in meinem Regal. Ich werde die Liste regelmäßig aktualisieren:

A.¬ Lazar: Jan auf der Zille
Achim Elias: Eine Brücke für den Querkopp
Adam Scharrer: Heiner, der Hütejunge
Albert Wendt: Das Hexenhaus
Alex Wedding: Ede und Unku
Alexander Wolkow: Das Geheimnis des verlassenen Schlosses
Alexander Wolkow: Der Feuergott der Marranen
Alexander Wolkow: Der schlaue Urfin und se3ine Holzsoldaten
Alexander Wolkow: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Verlag Progress Moskau, gedruckt in der DDR – die 6. Auflage 1982. Eigentlich ist es ein wenig verwirrend, weil auch der Raduga-Verlag Moskau 1982 in anderen Ausgaben angegeben ist. Zumindest ist der Progress-Verlag der anfängliche Verlag.)
Alexander Wolkow: Die sieben unterirdischen Könige
Anatoli Rybakow: Der Bronzeadler
Anatoli Rybakow: Der Marinedolch
Anatoli Rybakow: Der Schuß
Anna Seghers: Das siebte Kreuz
Arkadi Gaidar: Timur und sein Trupp
Arkady Fiedler: Die Insel der Verwegenen
Arnolt Bronnen: Begegnungen mit Schauspielern
Barbara Neuhaus: Wohl dem, der keine Erben hat
Benno Pludra: Die Reise nach Sundevit
Benno Pludra: Lütt Matten und die weiße Muschel
Benno Pludra: Wie ich nach Swanetien reisen wollte
Bodo Schulenburg: Das dreieckige Kaninchen
Boris Polewoi: Gold
Brigitte Reimann: Ankunft im Alltag
Brigitte Reimann: Franziska Linkerhand
Bruno Apitz: Nackt unter Wölfen
Christa Kozik: Moritz in der Litfaßsäule
Christa Wolf: Sommerstück
Curt Franke: Der junge Zauberkünstler
Dieter Noll: Die Abenteuer des Werder Holt 2
Dieter Noll: Die Abenteuer des Werner Holt 1
Dinah Nelken: Das angstvolle Heldenleben einer gewissen Fleur Lafontaine
Dorothea Martens: Knüllch fährt ins Kinderheim
Edel Mirowa-Florin: Mehr und ein Apfel – Liebesgedichte
Edith Bergner: Das Mädchen im roten Pullover
Eduard Mörik: Das Stuttgarter Hutzelmännlein
Elizabeth Shaw: Bettina bummelt
Erik Neutsch: Der Friede im Osten 1
Erik Neutsch: Der Friede im Osten 2
Erik Neutsch: Der Friede im Osten 3
Erik Neutsch: Der Friede im Osten 4
Erik Neutsch: Der Friede im Osten 5
Erik Neutsch: Spur der Steine Ernst Finster: Die Geschichte vom Heiner und der Bohnensuppe
Erwin Strittmatter: Der Laden
F.C. Weiskopf: Das Mädchen von Krasnodar
F.C. Weiskopf: Lissy
Fritz Böttger: Bettina von Arnim – Ein Leben zwischen Tag und Traum
Fritz Erpenbeck: Der Tote auf dem Thron
Fritz Meyer-Scharffenberg: Boddengeflunker
Fritz Meyer-Scharffenberg: Zwischen Strom und Haff
Fürstin Maria Wolkonskaja: Erinnerungen
Gert Prokop: Einer muss die Leiche sein
Gisela Steineckert: Briefe 1961-1983
Götz Gode: Nik
Götz R. Richter: Die Löwen kommen
Günter Görlich: Den Wolken ein Stück näher
Günter Görlich: Eine Anzeige in der Zeitung
Hans Christian Andersen: Das Feuerzeug
Hans Fallada: Mäuseken Wackelohr
Hans Jürgen Geerdes: Hoffnung hinterm Horizont – Ein historischer Roman um Georg Büchner
Hans Marquardt: Salto mortale – Zirkusgeschichten
Hans Siebe: Aktion Januskopf
Hans-Peter Wetzstein: Fremdwörter – Lexiko für Kinder
Hans-Ulrich Lüdemann: Ein mörderischer Dreh
Harald Poelchau: Die letzten Stunden
Harry Thürk: Der maskierte Buddha
Hartmut Mechtel: Auf offener Straße
Hartmut Mechtel: Tod in Grau
Heinz Kruschel: Das Mädchen Ann und der Soldat
Helga Talke: Matti
Helmut Sakowski: Daniel Druskat Helmut Sakowski: Das Wagnis des Schreibens
Helmut Sakowski: Die letzte Hochzeit
Helmut Sakowski: Verflucht und geliebt
Herbert Otto: Die Sache mit Maria
Herinz Kruschel: Rette mich, wer kann
Herta Fischer: Die verhaftete Postkutsche
Hilga und Günther Cwojdrak: Die Rache des Häuptlings
Horst Bastian: Die Brut der schönen Seele
Horst Bastian: Die Moral der Banditen
Horst Bastian: Gewalt und Zärtlichkeit 1
Horst Bastian: Gewalt und Zärtlichkeit 2
Horst Bastian: Gewalt und Zärtlichkeit 3
Horst Bastian: Gewalt und Zärtlichkeit 4
Horst Bastian: Gewalt und Zärtlichkeit 5
Horst Beseler: Käuzchenkuhle
Horst Matthies: Boruschka
Hryhir Tjutjunnyk: Das Steppenmärchen
Inge und Gerhard Holtz-Baumert: Der kleine Trompeter und sein Freund
Jan Eik: Poesie ist kein Beweis
Jan Eik: Wer nicht stirbt zur rechten Zeit
Jane Austen: Gefühl und Verstand
Jens Bahre: Der stumme Richter
Joachim Lindner: Annettes späte Liebe
Johannes Conrad: Der Dünne im Pannoniaexpress
John Erpenbeck: Der blaue Turm
Jurek Becker: Bronsteins Kinder
Jurek Becker: Jakob der Lügner Juri Brezan: Christa
Jürgen Brinkmann: Der Pe-Wi kommt durch die Welt
Jutta Hecker: Corona – Das Leben der Schauspielerin Corona Schröter
Jutta Hecker: Wieland
Karel Capek: Reisebilder
Karl Neumann: Das Mädchen hieß Gesine…
Karl Neumann: Frank / Frank und Irene / Frank bleibt Kapitän
Karl Neumann: Ulrike
Klaus Beuchler: Entscheidung im Morgengrauen
Klaus Fiedler: Lebe dich gesund
Klaus Frühauf: Das verhängnisvolle Experiment
Klaus Frühauf: Das verhängnisvolle Experiment
Kurt David: Der Schwarze Wolf
Kurt David: Der Spielmann vom Himmelpfortgrund
Kurt David: Tenggeri – Sohn des Schwarzen Wolfs
Kurt Goetz: Die Tote on Beverly Hills
Kurt Herwarth Ball / Lothar Weise: Atomfeuer über dem Pazifik
Leon Tolstoi: Eheglück
Leonhard Frank: Die Räuberbande
Lore Wolf: Ein Leben ist viel zu wenig
Louise Dornemann: Jenny Marx
Ludwig Renn: Trini
Lydia Kath: Der kleine Flötenspieler
Marcus Clarke: Lebenslänglich
Martin Andersen Nexö: Ditte Menschenkind
Max Zimmering: Buttje Pieter und sein Held
Maxie Wander: Guten Morgen, du Schöne
Maxie Wander: Leben wär‘ eine prima Alternative
Michail Sostschenko: Tintenfässer aus Brot
Natalia Ginzburg: Die Stadt und das Haus
Nikolai Ostrowski: Wie der Stahl gehärtet wurde Renate Krüger: Das Männleinlaufen
Richard Hey: Ein Mord am Lietzensee
Robert Louis Stevenson: Catriona
Robert Louis Stevenson: Entführt
Ruth Kraft: Insel ohne Leuchtfeuer
Ruth Kraft: Menschen im Gegenwind
Ruth Kraft: Menschen im Gegenwind
Ruth Kraft: Unruhiger Sommer
Ruth Seydewitz: Alle Menschen haben Träume
Siegfried Dietrich: Wenn das Eis bricht
Stefan Heym: 5. Tage im Juni
Stefan Heym: Collin
Thomas Hardy: Herzen im Aufruhr
Tom Wittgen: Die falsche Madonna
Vera Thies: Ungarische Liebesbriefe aus fün Jahrhunderten
Vilmos und Ilse Korn: Mohr und die Raben von London
Vladimir Pozner: Abstieg in die Hölle – Zeugnisse über Auschwitz
Walter Niebuhr: Liebe70
Walter Püschel: Das Vermächtnis des Kundschafters
Walter Püschel: Die Hochzeit von Angostura
Werner Bauer: Sommergewitter am Trabbensee
Werner Steinberg: Der Tag ist in die Nacht verliebt
Wie Iwan die Sonne besuchte
Wilhelm Raabe: Else von der Tanne
Wolf Spillner: Wasseramsel
Wolfgang Freydank: Beobachten – Sammeln – Präparieren
Wolfgang Held: Quirl hält durch
Wolfgang Kienast: Das Haus in Azabu-ku
Wolfgang Kienast: Das Risiko der Perfektion
Wolfgang Noa: Marlene Dietrich

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Buchliste

  1. Liebe Anne, kennst Du von Stefan Heym das Buch „Schwarzenberg“. Ein Roman über die Nichtbesetzung dieser Stadt in Sachsen und wirklich wahr. Eine sehr interessante Geschichte und nur zu empfehlen Georg

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s